Lesedauer: 4 Minuten

Kreisläufe zu schaffen, ist ein komplexes Projekt

Ressourceneffizienz hat ökonomische und ökologische Aspekte

Seit dem 2. August dieses Jahres lebt die Menschheit für dieses Jahr auf Pump. Als „Earth Overshoot Day“ wird der Tag bezeichnet, an dem die Menschheit aufgebraucht hat, was die Natur bis Ende des Jahres zur Verfügung stellt. Und das war in diesem Jahr der 2. August. Für die verbleibenden 151 Tage gibt uns die Erde also Kredit. Man kann auch sagen, dass wir knapp fünf Monate lang Raubbau an unseren Lebensgrundlagen betreiben auch – wirtschaftlich.

Foto: Parradee – stock.adobe.com

Ressourceneffizienz ist der Königsweg, um nicht nur schonend mit den Lebensgrundlagen umzugehen, sondern auch Unternehmen nachhaltig und zukunftssicher aufzustellen. Dabei rücken Kreisläufe immer weiter in den Blickpunkt. Sie müssen neu gedacht und organisiert werden. Aber wie?

Organisation von Kreisläufen

Die Organisation von Kreisläufen in einem Unternehmen kann auf verschiedene arten erfolgen. Hier sind einige grundlegende Schritte und Prinzipien, die Ihnen helfen können, Kreisläufe in Ihrem Unternehmen zu organisieren:

  • Analyse der bestehenden Prozesse
  • Setzen Sie klare Ziele
  • Schulung und Bewusstseinsbildung
  • Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden
  • Kreislauforientierte Gestaltung von Produkten und Verpackungen
  • Implementierung von Rücknahmesystemen
  • Monitoring und Bewertung

Fazit

Die Implementierung von Kreisläufen erfordert ein ganzheitliches Denken und eine kulturelle Veränderung im Unternehmen. Es ist wichtig, dass alle Mitarbeitenden engagiert sind und die Vorteile einer nachhaltigen und ressourceneffizienten Arbeitsweise verstehen. Eine systematische Herangehensweise, klare Ziele und kontinuierliche Verbesserungen sind entscheidend, um erfolgreich Kreisläufe in Ihrem Unternehmen zu organisieren.

Welche Kreisläufe sind in Unternehmen zu beachten?

Es gibt viele verschiedene Arten von Kreisläufen, die Unternehmen implementieren können. Hier sind einige Beispiele für Kreisläufe in Unternehmen. Nicht immer trifft alles für jedes Unternehmen zu.

  • Materielle Kreisläufe
    • Recycling
    • Abfall als Ressource
    • Kreislaufwirtschaft bei Baustoffen
  • Energiekreisläufe
    • Nutzung erneuerbarer Energien
    • Energiegewinnung aus Abfall
  • Logistische Kreisläufe
    • Reverse Logistics
    • Sharing Economy
  • Wasser- und Abwasserkreisläufe
    • Wasseraufbereitung und -wiederverwendung
    • Kreislaufsysteme für Kühlwasser

Fazit

Diese Beispiele verdeutlichen, dass Kreisläufe in verschiedenen Bereichen eins Unternehmens umgesetzt werden können. Dabei ist es wichtig, dass Unternehmen die individuellen Gegebenheiten und Potenziale analysieren und passende Lösungen entwickeln, um ihre Ressourceneffizienz zu verbessern und nachhaltiger zu wirtschaften.

Welche Vorteile bietet die Neuorganisation von Kreisläufen den Unternehmen?

Die Organisation von Kreisläufen in Unternehmen kann eine Vielzahl wirtschaftlicher Vorteile mit sich bringen, Hier sind einige der wichtigsten:

  • Kosteneinsparungen
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Innovationspotenzial
  • Reduzierung von Abhängigkeiten
  • Rechtliche und regulatorische Compliance
  • Zugang zu neuen Märkten und Kunden

Fazit

Diese wirtschaftlichen Vorteile zeigen, dass die Organisation von Kreisläufen nicht nur positive Umweltauswirkungen hat, sondern auch eine wirtschaftlich nachhaltige Entscheidung für Unternehmen sein kann.

Welcher Aufwand steckt dahinter?

Die Organisation von Kreisläufen erfordert in der Regel einen gewissen Aufwand seitens des Unternehmens. Der genaue Aufwand hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Größe des Unternehmens, der Branche, in der es tätig ist, und den spezifischen Zielen und Maßnahmen, die umgesetzt werden sollen. Hier sind einige Aspekte, die Unternehmen berücksichtigen müssen:

  • Analyse und Planung
  • Investitionen
  • Schulung und Bewusstseinsbildung
  • Zusammenarbeit und Kooperation
  • Monitoring und Anpassung

Fazit

Der Aufwand für die Organisation von Kreisläufen kann anfangs höher sein, insbesondere wenn grundlegende Veränderungen in den Geschäftsprozessen erforderlich sind. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der langfristige Nutzen, wie Kosteneinsparungen, verbesserte Wettbewerbsfähigkeit und die Erschließung neuer Märkte, die Kosten überwiegen können. Zudem können Unternehmen schrittweise vorgehen und ihre Kreislaufinitiativen im Laufe der Zeit ausbauen und optimieren.

Welche Experten können Unternehmen einbeziehen?

Bei der Umstellung auf Kreisläufe können Unternehmen von verschiedenen Experten und Organisationen beraten und unterstützt werden. Hier sind einige Beispiele:

  • Beratungsunternehmen für Nachhaltigkeit und Umweltmanagement
  • Branchenverbände und Netzwerke
  • Forschungs- und Bildungseinrichtungen
  • Regierungsstellen und Förderprogramme
  • NGOs und gemeinnützige Organisationen

Fazit

Es ist ratsam, verschiedene Beratungsstellen zu kontaktieren, um deren Fachkompetenz, Erfahrung und Verfügbarkeit zu prüfen und sicherzustellen, dass sie den spezifischen Bedürfnissen und Zielen des Unternehmens entsprechen. Die Auswahl der richtigen Beratungspartner hängt von den individuellen Gegebenheiten des Unternehmens, der Branche und den angestrebten Zielen ab. (tl)

Foto: dmitrydesigner – stock.adobe.com

7. Thüringer Maschinenbautag: Ressourcenschonende Produktion

Ressourcenschonende Produktion im Fokus des Maschinenbautags Am 27. September fand in Erfurt der diesjährige Thüringer Maschinenbautag statt. Es war bereits die 7. Auflage dieses...

Schon bei der Planung den kompletten Lebenszyklus denken

Schon bei der Planung den kompletten Lebenszyklus denken Recyclinggerechtes Konstruieren von GebäudenDurch die Knapp­heit von Roh­­stoffen müssen viele Industrie­­zweige...

Transparenz, Vertrauen und Serviceorientierung als Garanten für den Erfolg

S1-GruppeTransparenz, Vertrauen und Serviceorientierung als Garanten für den ErfolgWas zeichnet Unternehmer aus?Sie wollen etwas erreichen, sie lassen sich nicht von Rückschlägen beeindrucken, sie erkennen Chancen und nutzen sie. Sören Schäffer ist so eine...

Con-pearl: So geht nachhaltige Kunststoffverarbeitung

con-pearl GmbHSo geht nachhaltige Kunststoffverarbeitung„Es kommt darauf an, was man daraus macht.“So hieß es früher, wenn von Beton die Rede war. Diesen Satz kann man heute sehr leicht auch auf die Kunststoffverarbeitung anwenden. Jedenfalls wenn man es so angeht,...

„Be Smart – Cut Green“: Optimierungspotenzial bei Einsatz von Stickstoff

AIRCO Systems GmbH"Be smart - Cut green": Optimierungspotenzial bei Einsatz von Stickstoff In der verarbeitenden Industrie kommt immer öfter Lasertechnologie zum Einsatz. So zum Beispiel in der Blechbearbeitung. Dabei wird Stickstoff benötigt.   Dieses Gas kann...

7. Mitteldeutscher Ernährungsgipfel 2023: Wissenschaftlicher Nachwuchs ausgezeichnet

7. Mitteldeutscher Ernährungsgipfel:Wissenschaftlicher Nachwuchs ausgezeichnetDie Ernährungsindustrie ist einer der wichtigsten Industriezweige Mitteldeutschlands. In den drei...

InnoCON 2023: Hochtechnologie als Zukunftsfaktor

Hochtechnologie als ZukunftsfaktorRund 200 Gäste haben in Erfurt an der innovationspolitischen Leitveranstaltung des Freistaats, der InnoCON, teilgenommen. Auf sie warteten Impulsvorträge,...

Sonderpreis geht an CFF in Gehren

Sonderpreis geht an CFF in GehrenMit ihrer Bewerbung zum Thema: „Zellulose als bio-abbaubare Lösung zu Plastik in Kosmetik“ gewinnt die CFF GmbH & Co. KG den „Sonderpreis zum Thüringer Umweltpreis 2021“.Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund und...

Wertschöpfung in der Kreislaufwirtschaft

Wertschöpfung in der Kreislaufwirtschaft Wichtige Grundlage für nachhaltiges WirtschaftenAuf den vorigen Seiten haben wir ausführlich über Nachhaltigkeit und nachhaltige Geschäftsmodelle...

Transparenz, Vertrauen und Serviceorientierung als Garanten für den Erfolg

Transparenz, Vertrauen und Serviceorientierung als Garanten für den ErfolgWas zeichnet Unternehmer aus?S1-Gruppe | Foto: S1Sie wollen etwas erreichen, sie lassen sich nicht von Rückschlägen beeindrucken, sie erkennen Chancen und nutzen sie. Sören Schäffer ist so eine...
Share This