Lesedauer: 2 Minuten

Spatenstich: N3 erweitert am Erfurter Kreuz

Beim Triebwerkswartungsunternehmen N3 Engine Overhaul Services (N3) stehen die Zeichen auf weiteres Wachstum. Das Werk am Erfurter Kreuz platzt mittlerweile aus allen Nähten und soll erweitert werden

N3 Spatenstich für Werkerweiterung

Gemeinsamer Spatenstich mit Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee | Foto: N3 EOS 

N3 hat in Anwesenheit des Thüringer Wirtschaftsministers Wolfgang Tiefensee den Beginn seiner Erweiterungsarbeiten offiziell eingeläutet. Das Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa Technik und Rolls-Royce plc. wird seinen Gebäudekomplex massiv ausbauen. Die Hauptbaumaßnahmen umfassen den Ausbau der Reinigungsanlage für Triebwerksbauteile zur Verdopplung der Prozesskapazitäten, begleitet von einer hochmodernen Abwasseraufbereitungsanlage, die Energie einspart und den Frischwasserverbrauch um bis zu 90 % reduziert. Zusätzlich wird ein Riegel mit 6.000 m² an die bestehende Produktionshalle angebaut, um die technischen Bearbeitungszentren und Montagebereiche zu erweitern. Im Herbst soll auch der Bau eines neuen Logistikgebäudes beginnen, das unter anderem automatische Lagersysteme umfasst. Diese Erweiterungen erfolgen während des laufenden Betriebs und bei steigender Auslastung.

Bereits bei der Planung und dem Bau des Unternehmens in den Jahren 2005 bis 2007 wurde eine mögliche Erweiterung in Betracht gezogen und entsprechende Flächen auf dem 12 Hektar großen Gelände eingeplant. Carsten Behrens, Geschäftsführer bei N3, hebt hervor, dass die Entscheidung der Muttergesellschaften, das Joint-Venture langfristig weiterzuentwickeln, die in 17 Jahren aufgebauten Kompetenzen und umfangreichen Erfahrungen des Teams mit Rolls-Royce-Trent-Triebwerken, auch in der neuesten Generation des Trent 1000, wertschätzt.

InnoFARM: Mit innovativen Formen von Arbeit dem Fachkräftemangel begegnen

Mit innovativen Formen von Arbeit dem Fachkräftemangel begegnen Projekt InnofarmIm Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts InnoFARM haben...

Modernes Unternehmertum: Mit Innovation und Wandel zum Erfolg

Mit Innovation und Wandel zum ErfolgEs ist eine Binsenweisheit: Die heutige Geschäftswelt ist geprägt von einem atemberaubenden Tempo des Wandels. Ob man es nun Transformation oder...

Zu wenige Bewerber und Probleme mit der Ausbildungsfähigkeit

Zu wenige Bewerber und Probleme mit der Ausbildungsfähigkeit Problemfall AusbildungsmarktDer Ausbildungsmarkt ist anspruchsvoller geworden aufgrund der demografischen Entwicklung, die zu...

Innovationen in Aktion beim Erwicon: Thüringer Wirtschaftskongress 2024

Innovationen in Aktion beim Thüringer Wirtschaftskongress 2024 Erwicon begeistert mit Rekordbeteiligung und hochkarätigen VorträgenDer Thüringer Wirtschaftskongress Erwicon lockte am 18. Juni zahlreiche Gäste unter dem Motto „Innovationen in Aktion: entdecken....

Erfurt als Innovationsdrehscheibe: Investor Days Thüringen prämieren vier Startups

Erfurt als Innovationsdrehscheibe: Investor Days Thüringen prämieren vier StartupsDie Investor Days Thüringen (IDT) setzten erneut ein starkes Zeichen für die Innovationskraft der Region....

Prof. Andreas Tünnermann: „Wir wollen die Zukunft mitgestalten“

"Wir wollen die Zukunft mitgestalten"Für Andreas Tünnermann war 2023 ein Jahr der Jubiläen: Der international renommierte Laserforscher feierte nicht nur in diesem Sommer seinen 60....

Interview mit Wolfgang Struensee: Wie geht Führung heute?

Wer Leistung fordert, muss Sinn liefernVeränderungen im Unternehmen, das Gelingen transformatorischer Prozesse hängt davon ab, wie Mitarbeitende die Veränderungen mittragen,...

Gastbeitrag von Dr. Daniele Bencivinni zur Gesundheitsvorsorge: Gesunde Mitarbeiter sind ein Gewinn für alle

Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz Gesunde Mitarbeiter sind ein Gewinn für alleZum Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz am 28. April empfiehlt Dr....

Thüringer Wirtschaft: „Krisen sind das neue Normal“

Thüringer Wirtschaft: "Krisen sind das neue Normal"Im Jahr 2023 blieb die Lage der Thüringer Wirtschaft weiterhin schwierig, wobei sich die Unternehmen zunehmend an die Krisenbewältigung...

Marelli-Schließung trifft die gesamte Region

Marelli-Schließung trifft die gesamte Region Aus für Scheinwerferproduktion nach 78 JahrenDie Ampel stand in der Vergangenheit schon mehrfach auf Gelb bei der Marelli Automotive Lighting...
Share This