Lesedauer: 2 Minuten

TAB erfolgreich im Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

 

TAB im Nachhaltigkeitsabkommen

Dr. Cornelia Haase-Lerch (Hauptgeschäftsführerin der IHK) überreicht Matthias Wierlacher (Vorstandsvorsitzender der TAB) die Teilnahmeurkunde am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen.| Foto: TAB

TAB ist eine regelmäßige Teilnehmerin des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen

Die Thüringer Aufbaubank (TAB) nimmt bereits zum fünften Mal an Thüringens größtem Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften, dem Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen, teil. Dr. Cornelia Haase-Lerch, Hauptgeschäftsführerin der IHK Erfurt, überreichte die Urkunde über die erneute erfolgreiche Teilnahme an den Vorstandsvorsitzenden der TAB, Matthias Wierlacher.

Thüringer Aufbaubank ist eine unbefristete Partnerin des Nachhaltigkeitsabkommens

„Die TAB als das zentrale Förderinstitut des Freistaates wird damit auch weiterhin ihrer Vorbildfunktion gerecht. Effizienz und Nachhaltigkeit fördern wir nicht nur in den Thüringer Unternehmen, wir leben sie auch aktiv in unserem Tagesgeschäft. Umso mehr freue ich mich jedes Mal, wie viele Teilnehmende das Nachhaltigkeitsabkommen bereits gefunden hat.“, sagte Matthias Wierlacher bei der Übergabe der aktuellen Urkunde. Seit 2011 nimmt die TAB am Abkommen teil. Die Bank ist nunmehr unbefristet Partnerin des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen.

Was ist das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen?

Das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft. Es führt Politik, Verwaltung und Wirtschaft insbesondere zu den Themen Klima- und Umweltschutz, Ressourcenschonung, Energieeffizienz und soziale Nachhaltigkeit zusammen.

InnoFARM: Mit innovativen Formen von Arbeit dem Fachkräftemangel begegnen

Mit innovativen Formen von Arbeit dem Fachkräftemangel begegnen Projekt InnofarmIm Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts InnoFARM haben...

Zu wenige Bewerber und Probleme mit der Ausbildungsfähigkeit

Zu wenige Bewerber und Probleme mit der Ausbildungsfähigkeit Problemfall AusbildungsmarktDer Ausbildungsmarkt ist anspruchsvoller geworden aufgrund der demografischen Entwicklung, die zu...

Karl Verpackungen GmbH: Verpackungen mit Zukunft

Karl Verpackungen GmbHVerpackungen mit ZukunftSeit der Gründung 1991 hat sich die Karl Verpackungen GmbH zu einem anerkannten und leistungsstarken Hersteller flexibler Folien- und...

Innovationen in Aktion beim Erwicon: Thüringer Wirtschaftskongress 2024

Innovationen in Aktion beim Thüringer Wirtschaftskongress 2024 Erwicon begeistert mit Rekordbeteiligung und hochkarätigen VorträgenDer Thüringer Wirtschaftskongress Erwicon lockte am 18. Juni zahlreiche Gäste unter dem Motto „Innovationen in Aktion: entdecken....

Prof. Andreas Tünnermann: „Wir wollen die Zukunft mitgestalten“

"Wir wollen die Zukunft mitgestalten"Für Andreas Tünnermann war 2023 ein Jahr der Jubiläen: Der international renommierte Laserforscher feierte nicht nur in diesem Sommer seinen 60....

CATL-Testcenter überprüft Batterien für europäische Kunden

CATL-Testcenter überprüft Batterien für europäische Kunden Am 9. April erhielt das Thüringer Batterietest- und Validierungszentrum von CATL am Erfurter Kreuz die offizielle Zertifizierung...

Gastbeitrag von Dr. Daniele Bencivinni zur Gesundheitsvorsorge: Gesunde Mitarbeiter sind ein Gewinn für alle

Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz Gesunde Mitarbeiter sind ein Gewinn für alleZum Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz am 28. April empfiehlt Dr....

Thüringer Wirtschaft: „Krisen sind das neue Normal“

Thüringer Wirtschaft: "Krisen sind das neue Normal"Im Jahr 2023 blieb die Lage der Thüringer Wirtschaft weiterhin schwierig, wobei sich die Unternehmen zunehmend an die Krisenbewältigung...

Marelli-Schließung trifft die gesamte Region

Marelli-Schließung trifft die gesamte Region Aus für Scheinwerferproduktion nach 78 JahrenDie Ampel stand in der Vergangenheit schon mehrfach auf Gelb bei der Marelli Automotive Lighting...

Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen feiert seinen 20. Geburtstag

Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen feiert seinen 20. GeburtstagSeit dem 23. März 2004 besteht das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAT) als freiwillige Vereinbarung zwischen der Thüringer...
Share This