Lesedauer: 2 Minuten

TAB erfolgreich im Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

 

TAB im Nachhaltigkeitsabkommen

Dr. Cornelia Haase-Lerch (Hauptgeschäftsführerin der IHK) überreicht Matthias Wierlacher (Vorstandsvorsitzender der TAB) die Teilnahmeurkunde am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen.| Foto: TAB

TAB ist eine regelmäßige Teilnehmerin des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen

Die Thüringer Aufbaubank (TAB) nimmt bereits zum fünften Mal an Thüringens größtem Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften, dem Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen, teil. Dr. Cornelia Haase-Lerch, Hauptgeschäftsführerin der IHK Erfurt, überreichte die Urkunde über die erneute erfolgreiche Teilnahme an den Vorstandsvorsitzenden der TAB, Matthias Wierlacher.

Thüringer Aufbaubank ist eine unbefristete Partnerin des Nachhaltigkeitsabkommens

„Die TAB als das zentrale Förderinstitut des Freistaates wird damit auch weiterhin ihrer Vorbildfunktion gerecht. Effizienz und Nachhaltigkeit fördern wir nicht nur in den Thüringer Unternehmen, wir leben sie auch aktiv in unserem Tagesgeschäft. Umso mehr freue ich mich jedes Mal, wie viele Teilnehmende das Nachhaltigkeitsabkommen bereits gefunden hat.“, sagte Matthias Wierlacher bei der Übergabe der aktuellen Urkunde. Seit 2011 nimmt die TAB am Abkommen teil. Die Bank ist nunmehr unbefristet Partnerin des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen.

Was ist das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen?

Das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft. Es führt Politik, Verwaltung und Wirtschaft insbesondere zu den Themen Klima- und Umweltschutz, Ressourcenschonung, Energieeffizienz und soziale Nachhaltigkeit zusammen.

Gastbeitrag von Anke Geyer: Nachhaltigkeit in Zentralklinik Bad Berka

Nachhaltigkeit in KlinikenZentralklinik Bad Berka: Ideologiefrei Potenziale ausschöpfenKliniken haben anspruchsvolle Aufgaben. Die Patientenversorgung, medizinische Forschung und...

Bewerbungsstart Technologie-Wettbewerb „get started 2gether“

Bewerbungsstart für Thüringer Technologie-Wettbewerb „get started 2gether“ Thüringer Start-ups können auch in diesem Jahr wieder Unterstützung für Produktentwicklung mit wirtschaftsnaher...

IAB-Tage: Ressourcenschonung und CO2-Einsparung durch Flüssigböden

IAB-Tage Baustoffe: Ressourcenschonung und CO2-Einsparung durch FlüssigbödenDie "IAB-Tage Baustoffe" fanden erstmals am 25. Januar in Weimar statt. Sie versammelten Experten aus der...

Stabwechsel bei den Thüringer Wirtschaftsverbänden

Stabwechsel bei den WirtschaftsverbändenIm Erfurter Kaisersaal ist Stefan Fauth offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden. Dazu waren über 200 Persönlichkeiten aus Wirtschaft und...

11. Waltershäuser Technologietag: Nachhaltigkeit generationenübergreifend diskutiert

Nachhaltigkeit generationenübergreifend diskutiert Am 17. Januar 2024 diskutierte der 11. Waltershäuser Technologietag, wie „Mehr Nachhaltigkeit durch effizientere Technologien und...

Lebensdauer von Batterien im Fokus industrienaher Forschung

Lebensdauer von Batterien im Fokus industrienaher ForschungDie deutsche Niederlassung des Batterieproduzenten Contemporary Amperex Technology Co., Limited (CATL) und das...

Rackchecker und CATL Partnerschaft: Komplizierter als man denkt

Rackchecker und CATL als PartnerschaftKomplizierter als man denktDie Suche nach einem innovativen und sicheren Sprinklerschutz-System für die Lagerhäuser brachten den chinesischen...

Wertschöpfung in der Kreislaufwirtschaft

Wertschöpfung in der Kreislaufwirtschaft Wichtige Grundlage für nachhaltiges WirtschaftenAuf den vorigen Seiten haben wir ausführlich über Nachhaltigkeit und nachhaltige Geschäftsmodelle...

Hochmoderne Forschung und Lehre dank 5G-Netz

Hochmoderne Forschung und Lehre dank 5G-NetzDie Technische Universität Ilmenau plant die Errichtung eines 5G-Mobilfunknetzes auf ihrem Campus, um hochmoderne Forschung und Lehre zu...

Nachhaltige Personalführung in Unternehmen

Nachhaltige Personalführung in Unternehmen Auf dem Weg zu einer erfolgreichen ZukunftDie Art und Weise, wie Unternehmen ihr Personal führen, hat sich in den letzten Jahren erheblich...
Share This